copyright © 2010-2018 - vom Hasslinger Bruch - Britta Steckelbach - all rights reserved
genetisch kontrollierte  Rough Collies nach FCI Standard
Wurfplanung 2018 Mein Zuchtziel ist es nicht den Collie neu zu erfinden, aber ich möchte ihn so  haben wie er einmal war! Freundlich, familientauglich, robust, gesund,  seinem Menschen ergeben. Mit einem großen Herzen und dem Mut, im Zweifelsfalle auch zu schützen.   Ich will ihn weder riesengroß noch übertypisiert! Ich möchte das er große, ausdrucksvolle Augen hat  (in der heutigen Zucht der britischen Collies ein echtes Problem, da die Augen zum  Teil so klein sind, das man sie förmlich suchen muss im Kopf!)   und eine angenehme Körpergröße. Sein Fell soll zwar lang und füllig sein, muss aber auch für den ganz normalen Liebhaber noch zu pflegen sein! Frei und freundlich soll er sein im  Wesen und problemlos im handling.   Der Standard gibt all dies im Grunde vor, es ist immer nur eine Frage  der Interpretation!   Natürlich soll er auch schön sein, aber was nützt alle Schönheit wenn das Wesen  nicht stimmt? Daher werde ich mein Hauptaugenmerk auf Gesundheit und  Wesen legen. ... "schön" sind meine Hunde sowieso... :o))
Zertifizierte Zucht mit veterinäramtlicher        Zulassung nach § 11 Tierschutzgesetz
Geplant für 2019: Shannon Lady vom Brüggener- Land MDR1+/+ (frei) DM N/N (frei) CEA N/N (frei) JRD N/N (frei) vom Brüggener- Land Tetje Sir MDR1+/+ (frei) DM N/N (frei) CEA N/N (frei) PRArcd2 N/N (frei) JRD N/N (frei) Die Genwerte der Welpen werden sein: MDR1 +/+, DM N/N, CEA N/N, JRD N/N, PRArcd2 +/+ oder +/- Somit werden die Welpen nicht von den für den Collie relevanten genetischen Erkrankungen betroffen sein! HD frei ED frei HD frei ED frei Es können Welpen in pure sable, dark sable und tricolor fallen Update 08.11.2018: Die Welpen sind heute geboren! Ginger und Tetje Geplant für 2020: Jordy und Sunny