copyright © 2010- 2020- vom Hasslinger Bruch - Britta Steckelbach- all rights reserved
Collies vom Hasslinger Bruch
genetisch kontrollierte  Rough Collies nach original Standard
Zertifizierte Zucht mit veterinäramtlicher        Zulassung nach § 11 Tierschutzgesetz
Wurfplanung 2020
Mein Zuchtziel ist es nicht den Collie neu zu erfinden, aber ich möchte ihn so haben wie er einmal war! Freundlich, familientauglich, robust, gesund, seinem Menschen ergeben. Mit einem großen Herzen und dem Mut, im Zweifelsfalle auch zu schützen. Ich will ihn weder riesengroß noch übertypisiert! Ich möchte das er große, ausdrucksvolle Augen hat und eine angenehme Körpergröße. Sein Fell soll zwar lang und füllig sein, muss aber auch für den ganz normalen Liebhaber noch zu pflegen sein! Frei und freundlich soll er sein im Wesen und problemlos im handling. Der Standard gibt all dies im Grunde vor, es ist immer nur eine Frage der Interpretation! Natürlich soll er auch schön sein, aber was nützt alle Schönheit wenn das Wesen nicht stimmt? Daher werde ich mein Hauptaugenmerk auf Gesundheit und Wesen legen. ... "schön" sind meine Hunde sowieso... :o))
Geplant 2020: Like an Angel Luana vom Hasslinger Bruch vom Hasslinger Bruch Chinook (Aidan) Die Genwerte der Welpen werden sein: MDR1 +/+ oder +/-, DM N/N, IPD N/N und CEA CEA/N Somit werden die Welpen nicht von den für den Collie relevanten genetischen Erkrankungen betroffen sein! Es können Welpen in pure sable und dark sable fallen
MDR1: +/+ (genetisch frei) CEA: N/N (genetisch frei) DM: N/N (genetisch frei) JRD: N/N (genetisch frei) IPD: N/N (genetisch frei)
HD: A (frei) ED: 0 (frei)
MDR1:+/- (genetisch Träger) CEA, PRA, KAT klinisch frei CEA: CEA/CEA (genetisch affected) PRArcd2: N/N (genetisch frei) DM: N/N (genetisch frei) HUU: N/N (genetisch frei) IPD: N/N (genetisch frei)
Luna und Chinook haben sich getraut! Wir hoffen Mitte November auf Welpen! Mit Luna und Chinook bringen wir ein weiteres Mal unsere beiden Assistenzhund- Linien zusammen! Luna ist die Vollschwester von Jordy . Jordys Wurf mit Chinook ( aus dem Paddy bei uns geblieben ist) hat sehr aufnahmebereite, lernwillige Hunde hervorgebracht, die darüber hinaus über ein offenes, freundliches Wesen verfügen und eine hohe Sozialkompetenz mitbringen. Daher sind wir guter Hoffnung, dass Luna`s Welpen von Chinook ebenso gut veranlagt sein werden, wie die ihrer Schwester. Zumal unser Lunchen sich ja auch hier zuhause sehr hervortut durch ihren Lern- und Arbeitseifer. Über die Epigenetik vererben sich solche Verhaltensmuster und daher ist es so enorm wichtig, dass sowohl Mutter, als auch Vater eines Wurfes eine gute Ausbildung erhalten haben, bevor sie in die Zucht gehen! Auch bei diesem Wurf setzen wir wieder auf eine gesunde Mischung aus britischem und amerikanischem Collie, um die Extreme beider Schläge auszugleichen und dem Original Standard nahe zu bleiben.
HD: A (frei) ED: 0 (frei)